Über mich

Das ist sozusägen eine EgO Seite: (wegen der Vollständigkeit, aber auch nur deshalb.)

EgO => Da müssen Sie denken das diese Seite etwas mit mir zu tun hat, weil ja nun mal Ego ‚Ich oder ich bezogen‘ heißt. Das sollte aber hier nicht der Fall sein. (Oder aber nicht nur.) EgO ist meine Abkürzung für Elmshorn ganz Oben. Und Elmshorn liegt ganz oben in der Bundesrepublik Deutschland. Ich stamme aus dem nördlichsten Bundesland ‚Hedwig Holzbein‘, bin also ein sogenanntes Nordlicht. Bei uns fliegen des Leuchtturmwärters Tauben (Möwen) ziemlich tief, Schietwetter herrscht hier vor, weshalb die Leute auch ihren Schnöben (Schnupfen) nie ganz verlieren. Aber nicht immer ist es so, machmal haben wir auch schönes Wetter: So ….. an die zwei bis drei Wochen im Jahr.

Die Kleinstadt liegt bei Hamburg. Elmshorn war einstmals eine Industriestadt und wird jetzt langsam wieder zur Industriestadt. (Wer das nicht zu glauben vermag, dem empfehle ich das Buch Elmshorns Chronik.) Da diese Städte nur Bauwerke aufweisen, in denen Büros, Werkhallen ect sind, sind sie nicht besonders schön anzusehen. Wir haben auch mehrere Hotels, wie es sich für eine aufstebende Industriestadt geziemt, ich frage mich nur, wer darin bloß absteigt, so vier bis fünf grössere Kaufhäuser und eine Menge kleinerer. Die Coffee Bistro’s und Shops sind auch nicht schlecht, von denen es hier eine Menge gibt. Sie sind vorallendingen gut,um mal dem Kleinstadtgetriebe herauszukommen, Gedanken zu sammlen, sich mit Bekannten treffen, zu faullenzen und ‚Gott einen guten Mann sein zu lassen‘ bei einer gemütlichen Tasse/Becher Kaffee.

Da ich nicht mehr in Winter vor dem Computer sitzte, und mir die Programmierung eintrichtern will, sondern die Zeit mit meinem Hund oder aber mit meinen Freunden verbringe. Ich spiele ansonsten nur ein bißchen Billiard (Carambolage) und lese viel. (Und zwar richtige Bücher, keine Hörbücher, keine E-Books (Vielleicht bin ich doch ein wenig altmodisch. Ich habe zwar auch mal ein wenig Bogenschießen betrieben, aber jetzt hängen diese Bögen an der Wand.

Und nun komme ich zu: Oder aber nicht nur – Ich, schon ein Fossil, rieche schon nach Erde, man könnte auch sagen 1960 geboren. Von Geburt an eine Leseratte und ein Faullenzer, manche sagen es wäre auch umgekehrt. Am meisten sitze ich zu Hause und löse PC Probleme. In der Hinsicht kommt mir meine Lesefreudigkeit entgegen.
Wer sonst noch etwas über mich wissen möchte, dem steht es frei zu fragen.

Ein ganz nettes Dankeschön an:

Charles, die wilde Schlaftablette
Moewe, den born to be Mild’n Biker

Ebenso geht mein Dank an Hans-Curt Flemming für die Texte/Gedichte

Monolog über die Liebe
Monolog über Beziehungen
Kaninchen und die Schlange
Treibholz
Der Sprung

Copyright © beim Verlag Hans-Curt Flemming ISBN: 3-9800-564-3-0

und dann noch an Bayer Health Care, den bpt- bundesverband praktizierender tierärzte e.v.

Reisen in südliche Länder – für Hunde eine ernste Gefahr
desgleichen an Pia Rudin mit Ihrem www.mkd-shop.ch
für Ihre Tabellen (tlw.) ‚Gefährliche Produkte‘ und ‚Frischwaren‘

und an meine Freunde

Kugel und Silke
Silke und Bernd
Vamos und Nicole

und
Anja

ohne die diese Seiten gar nicht erst entstanden wären.

Auch meinen Nachbarn Mario [www.nordcomputer.de] & AveN [code.avengelina.de] möchte ich danken:

A1 das die beiden mich für die php-Programmierung (ich bin sehr blutiger Anfänger) begeistert haben und A2 für einen Blog.

°° C2C °°